8
Jun
2013
0

Checkliste für Ihren Geburtstag!

Bildschirmfoto 2013-05-16 um 11.16.54

Eine Geburtstagsfeier steht vor der Tür und man weiß gar nicht, wo man anfangen soll!

Um ein wenig Ordnung in das ganze Chaos aus Deko, Getränke, Unterhaltung, usw. zu bringen, haben wir eine Checkliste für Ihren Geburtstag verfasst, die Sie systematisch abhaken können:

  • Zeitpunkt der Feier festlegen
    • Den Tag festlegen
    • Wie lange die Feier gehen soll, von wann bis wann
  • Location
    • Zuhause;  Drinnen oder draußen
    • Vereinsheim
    • Saal in einer Gaststätte
    • Kindergeburtstage z.B. im Schwimmbad, Erlebniswelt, Streichelzoo, etc.
  • Kapazitäten checken
    • Ist der Raum groß genug für alle Gäste?
    • Sind genügend Tische und Stühle vorhanden?
    • Gibt es genug Geschirr?
  • Gästeliste erstellen
    • Anzahl der Gäste an der Raumkapazität orientieren
    • Bei Kinder gilt:
      • Lassen sie Ihr Kind selbst entscheiden, wen es einladen möchte
      • Als Faustregel gilt: Pro Lebensjahr darf ein Kind eingeladen werden
    • Gästeliste regelmäßig aktualisieren, d.h. Zu- und Absagen vermerken
    • Bei großen Festlichkeiten kann zu jedem Namen das Geschenk vermerkt werden, um sich später dafür zu bedanken
  • Einladungen entwerfen und bestellen
    • Wichtige Informationen, die auf der Einladung stehen sollten:
      • Anlass
      • Datum
      • Uhrzeit
      • Ort und eventuell eine Wegbeschreibung
      • Falls vorhanden, ein Motto und der entsprechende Dresscode
      • Um Zu- oder Absage bitten
    • Um sich größeren Aufwand zu ersparen, können Sie ihre Einladungskarten auch ganz einfach im Internet bestellen, z.B. auf familieneinladungen.de
  • Speisen
    • Art des Essens
      • Buffet
      • Snacks
      • Grillen
      • Menü
  • Beschaffung:
    • Lieferservice
    • Selbst kochen
    • Restaurant
    • Überraschungs-Büfett, d.h. jeder Gast bringt etwas kleines mit
  • Getränke
    • Standartprogramm (Cola, Fanta, Limo, Wasser, etc.)
    • Kaffee, Tee
    • Alkoholische Getränke
    • Cocktails
    • Als eine Art „Show-Act“  könnte auch ein Barkeeper gebucht werden
  • Dekoration
    • Gibt es ein Motto, sollte sich dieses in der Deko wiederspiegeln
    • Servietten
    • Geschirr
    • Tischkärtchen
    • Becher
    • Blumen
    • Beleuchtung
      • Kerzen
      • Teelichter
      • Lampions
      • Lichterketten
      • Soll viel getanzt werden, bieten sich Lichtanlage, Diskokugel und Nebelmaschine an
  • Unterhaltung
    • Spiele
    • Musik, z.B. mit einem Dj
    • Speziell bei Kindergeburtstagen:
      • Zauberer
      • Planschbecken
      • Olympiade
      • Basteln, z.B. T-Shirts bemalen
      • Kinderdisco

 

Wie hoffen, dass Sie mit Hilfe dieser Checkliste eine entspannte Vorbereitung  für ihren Geburtstag haben und wünschen Ihnen ein wunderschönes Fest!